Tuningprogramm V-Klasse 447

Programmübersicht

   

Zurück

Weiter

Für ein deutlich markanteres Gesicht sorgt die PIECHA RSR Frontspoilerlippemit dem Doppellippendesign. Sie verleiht der V-Klasse deutlich mehr Breite und ein dynamisches Auftreten.
Wir empfehlen das obere Lippenteil farblich abzusetzen, um der Front der V-Klasse deutlich sportlichere und eigenständige Gene zu verleihen.

Der neue PIECHA RSR Einlamellen-Frontgrill unterstreicht nachhaltig die Dynamik der neuen Linienführung. Auf den Stegen links und rechts vom Stern wird das Lamellen-Design der Frontlippe und der Seitenschweller gekonnt fortgesetzt und bildet ein sehr harmonisches Gesamtbild.

Für den Vito und die V-Klasse mit normalem Radstand (3200 mm) hat PIECHA einen sich perfekt integrierenden PIECHA RSR Seitenschweller entwickelt, auf denen ebenfalls das aufgesetzte Lamellen-Design wiederholt wird und farblich abgesetzt einen perfekten Kontrast bilden.

Der markante PIECHA RSR Heckdiffusor mit dem breiten Gittereinsatz und den markanten Finnen ist eine Design-Ikone in sich. Das Design erlaubt auch den Verbau mit Anhängerkupplung. Der RSR Heckdiffusor bildet eine perfekte Ergänzung mit den RSR Seitenschwellern und der RSR Frontlippe und gibt der V-Klasse oder dem Vito eine eigenständige Note.
Der RSR Heckdiffusor ist nur für die lange Heckschürze lieferbar.

Ein optischer Genuss ist der komplett aus Edelstahl gefertigte PIECHA QUADRO-Sportschalldämpfer mit vier hochglanzpolierten, ovalen Endrohren mit je 115 x 85 mm.
Die Edelstahl-Anlage ist für alle CDI-Diesel mit 2.0, 2.2 und 3.0 Litern Hubraum verfügbar und ist zudem mit einer Anhängerkupplung kombinierbar.

Für die Radhäuser hat PIECHA mit dem 19-Zoll-Leichtmetallrad MP2 LE Mans noch ein besonderes Highlight im Programm.
Durch ihre Dreiteiler-Optik und das offene Design mit fünf Doppelstreben wirkt die Felge extrem sportlich.
Zudem kann zwischen den Farben „Silber“, „Anthrazit Front poliert“ und „Satinblack“ gewählt werden.

Als ideale Größe bieten sich die neuen PIECHA AV3 Felgen in 9,0 x 20" an, die mit 245eroder 265er Bereifungen rundum gefahren werden können.
In der Farbkombination Anthrazit Frontpoliert und dem tiefen optischen Felgenbett wirken die Felgen sehr harmonisch im Zusammenspiel mit dem Design der V-Klasse.

Besonders gut harmonieren die Leichtmetallräder mit den PIECHA Tieferlegungsfedern.
Diese sorgen für eine Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts von rundum 40 mm und sorgen dafür, dass die Radkästen voll ausgefüllt sind.
Bei Fahrzeugen mit luftgefederter Hinterachse werden entsprechend nur die Vorderachsfedern getauscht.
Zudem sind für alle Vito / Viano Spurverbreiterungen in verschiedenen Breiten lieferbar. (bitte die Radschrauben separat mitbestellen)